Oxyvenierung/Intravense Sauerstofftherapie
Die Oxyvenierung ist eine Therapiemethode die es ermglicht, langsam und exakt dosiert, in geringen Mengen direkt ber die Vene reinen Sauerstoff zuzufhren.

Es kommt im allgemeinen zu einer verbesserten Durchblutung des gesamten Krpers. berall, wo Sauerstoffmangel herrscht, ist diese Therapie eine Mglichkeit dadurch einstehende Beschwerdebilder zu verbessern.

Anwendungsbeispiele

  • Durchblutungsstrungen (Beine, Gehirn)
  • Gedchnisstrungen
  • Bluthochdruck
  • Potenzstrungen
  • Wasseransammlungen in den Beinen